Der Mentor
Inspiriert, ermöglicht, wandelt

derWiesbauer - Unternehmensberatung

Mentoring: Vom selbständig machen bis Unternehmensstrategie optimieren

Ich bin überzeugt, vom Potenzial kleiner und mittlerer Unternehmen - unseren KMUs. Oft wird ihr Potenzial nicht ausreichen genützt, weil damit Veränderung, Verunsicherung und Zeitverlust verbunden sind. Als Mentor ist es mein Job, den UnternehmerInnen dabei zu helfen, ihre individuellen Potenziale erfolgreich nutzen, zu steigern. Egal ob Du Dich selbständig machst oder ob Du Dich verändern willst oder musst. Wichtig ist, frage Dich nach dem "warum": was stört mich und was soll anders werden und vor allem warum. Wenn Du willst, teile das "warum" mir mit! Anmeldung Kurz-Mentoring

Mentoring ist mehr als Coaching und Unternehmensberatung

Mentoring ist mehr als nur Coaching, Hilfe zur Selbsthilfe und auch mehr als eine klassische Unternehmensberatung, stark vereinfacht könnte man sagen, es ist eine Mischung aus beiden. Jedenfalls verfügt der Mentor über fundiertes Fachwissen und ausreichend praktische Erfahrung. Seine Expertise und Methoden gibt er an seine Mentees weiter und unterstützt sie aktiv (!) bei der Zielerreichung: Oft sind Entscheidungen von 2 Themen begleitet: persönliche Unsicherheit und unklare Rahmenbedingungen. Dennoch ist die Löung oft viel einfacher als wir vermuten: Mentoring für Sicherheit und Klarheit

Ich bin Innovationsmentor für KMU

Aufgrund langjährigen Erfahrungen - sowohl in KMUs, als auch in Industriekonzernen und bei internationalen Unternehmensberatungen, als Mitarbeiter oder auch Chef verfüge ich über umfangreiche praktische Erfahrung und zugleich über das notwendige Fachwissen. Als Dein Sparringpartner und Mentor helfe ich Dir, Deine Ziele zu erreichen, was auch immer diese sind.  Neu: Webinar Ziele erreichen mit der Game Changer Methode

Persönliches über mich, meinen Weg,
Höhen und Tiefen - Freude und Leid

„Ich kenne mich aus, so etwas kann mir doch nicht passieren“ (Oder doch? 4 Ausreden BOS nicht einzusetzten) sagte ich vor langer Zeit. Denn: Nach über 20 Jahren als Verkäufer, Vertriebs- und Marketingleiter, Produkt- und Preismanager, Geschäftsführer, Senior Consultant in zwei großen Unternehmensberatungen, Coach, Trainer… als Techniker und Betriebswirt mit internationaler Erfahrung, war ich ein bekannter Experte, war es Zeit, mich selbständig zu machen. Das war gut, ich ging meinen eigenen Weg und ich bereue ihn bis heute nicht.

Der Niederschlag

Die Rahmenbedingungen waren 2014 für mich schlecht. Mein größter Kunde - ich hatte auch Unternehmensanteile - ging in Konkurs, eine private Immobilien Fehlinvestition, ein Beziehungs-Crash: Selbstzweifel, Demotivation und Depression prägten meinen Alltag. Ich wusste nicht, was ich tun sollte, lag tagelang herum, nur mit meinem Hund ging ich ein paar Runden. Ein Coaching wurde mir empfohlen. „Nein, nicht mit mir“ war meine Antwort, war ich doch bereits 2004 selbst anerkannter Business Coach.

Der Aufschwung

Per Zufall kam ich zu Hans Eppelsheimer, einem erfahrenen Business Mentor, er zeigte mir, was ich tun kann. Er holte mich dort ab, wo ich war und brachte mich zu dem Punkt, wo ich hingehöre. Er sagte „Genau hier ist Deine höchste Kompetenz, da haben Deine Kunden den größten Nutzen von Dir, so macht es beiden, den Kunden und Dir Freude“ und meinte damit, die Positionierung als KMU Mentor. Es gelang uns die Abwärtsspirale zu unterbrechen. Es war eine echte Sparringpartnerschaft, eine Unternehmensberatung und ein Coaching zugleich.

Ich erkannte die Fehler der letzten Jahre: Statt meinen Weg aktiv weiter zu gehen, entwickelte ich mich gleich wie alle Anderen am Markt, ich ging den Mainstream, ich machte das, was alle taten. Ganz nach dem Motto: Es kann ja nicht so falsch sein, wenn es alle tun (oder doch?). Kurzfristig war es sicher die einfachere Methode. Längerfristig jedoch hatte diese Methode absolut kein Zukunftspotenzial. Mit meinem Mentor und mit viel Mut und Kreativität konnte ich vorhandene Potenziale innovativ gestalten und einen klaren, machbaren Weg planen und umsetzten. Das Überraschende war, wir mussten nichts Neues erfinden, es war alles - in mir - vorhanden. Daher war der Prozess der Veränderung relativ einfach und auch nicht so aufwändig wie befürchtet.

Gerhard Wiesbauer: Unternehmer, Mentor, Innovator

Stärken, Expertise, Herzblut

  • Prak­ti­ker mit aus­ge­wie­se­nen Er­fol­gen in der Unternehmensberatung für KMUs - spe­zia­li­siert auf Innovation von Vertrieb, Marketing, Geschäftsmodellen inkl. Digitalisierung. Konzept
  • Spricht und ver­steht die Sprache der KMUs, klares Verständnis und präzise Analyse.
  • Versteht die mentalen und emotionalen Ängste und Abläufe bei Veränderung im Unternehmen, beim Selbstständig machen.
  • Zielorientierte und praktikable Training von KMU Chefs und Mitarbeiter.
  • Projektbegleitung bis zum Er­folg: Ergebnisorientiertes Arbeiten, Vereinbarungen von Zielerreichungskriterien, Motivation.

Meilensteine

  • KMU.Camp (derWiesbauer) KMU.Camp
  • Co-Gründer der Vienna Business Academy für KMU
  • Gründer: Green-Orange, erster österreichischer Seminar Diskonter
  • Gründer: Reihe1 Verkaufs- und Führungsseminare, eines der ersten Online Trainingsinstitute
  • Online Business-Coach, bei derStandard.at und A3 Verlag
  • Gründer: First Vienna Toning-Center und Beauty-Salon (eine neue, damals unbekannte Art der Wellness/Fitness, 1988 nach Österreich gebracht)

Mitglied in Experten Foren der WKO

Referenzen